Naleczow

Beliebter Treffpunkt der Künstler

Nałęczów

Die einzigartige Atmosphäre der grünen Stadt hat schon im 19. Jahrhundert einige der bekanntesten polnischen Schriftsteller fasziniert, darunter den Nobelpreisträger Henryk Sienkiewicz.
Wichtigste Sehenswürdigkeit der in der Nähe von Lublin gelegenen Kleinstadt Nałęczów ist das Ensemble des 200 Jahre alten Kurparks mit dem 1771 erbauten Malachowski-Palast, den Bade- und Trinkeinrichtungen sowie den Sanatorien. Durch den Kurpark verläuft ein verschlungener, idyllischer Fluss. Die zahlreichen Schluchten und Anhöhen, mit den dort vor mehr als 100 Jahren erbauten prachtvollen Villen verleihen der Stadt einen einzigartigen Charakter. Aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung eignen sich hiesige Mineralwässer besonders gut für die Behandlung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, insbesondere des Bluthochdrucks. In Nałęczów hat eine der bekanntesten kardiologischen RehaKliniken Polens ihren Sitz, außerdem gibt es dort ein Augen-Chirurgie-Zentrum. Eine Attraktion für die Gäste ist das SPA Atrium. Dort kann man in einem Becken ein hautpflegendes warmes