VERGRÖßERUNG MIT IMPLANTATEN

IMPLANTATENEine Operation, in der die Brustimplantate eingesetzt werden, lässt die Brüste entsprechend füllen, wie auch ihre Form und ihr Volumen wiederherstellen. Die mit Silikongel gefüllten Einlagen haben die anatomische Form (erinnern an einen Tropfen) oder sie sind rund und unterschiedlich in der Größe. Der Eingriff beruht darauf, dass die Implantate unter der Brustdrüse oder unter dem größeren Brustmuskel platziert werden. Die Inzisionen werden in der Furche der Unterbrust vorgenommen. Der Eingriff wird in der Allgemeinanästhesie durchgeführt, die postoperative Rekonvaleszenz dauert einige Tage.
Mehrere Wochen lang ist ein spezieller Büstenhalter zu tragen, und die Brüste können leicht schmrzend sein.